Direkt zum Inhalt

Eine ethische Alternative entsteht

... und du kannst mitgründen!

    Zum ersten Mal entsteht eine Bank aus der Mitte der Gesellschaft: die Bank für Gemeinwohl. Dabei stellen wir Werte wie Transparenz, Mitbestimmung und Verantwortung in den Mittelpunkt unseres Handelns: Das Gemeinwohl steht im Fokus, nicht der Gewinn.

     

    Wir sind als unabhängige Genossenschaft organisiert und ermöglichen so eine Beteiligung aller Bürger*innen. Unabhängig von der Höhe deines Anteils hast du bei Generalversammlungen eine Stimme. Ab 200,- Euro, leistest du einen Beitrag zur Gründung der Bank und kannst über den Weg der Genossenschaft mitentscheiden.

     

    Was wir anbieten (werden):

    Der Weg zur Vollbank

    Crowdfunding für Gemeinwohl (2017) - Gemeinwohl-Konto (2018) - 20.000 Kund*innen - Antrag Vollbanklizenz für Bank für Gemeinwohl

    So kannst auch du mitmachen:

    1. Informiere dich
    Anmelden zum Newsletter
    Fan werden auf Facebook
    Video-Interviews auf YouTube schauen 

     

    2. Werde Genossenschafter*in
    Indem du ab 200,– € Anteile an der Genossenschaft zeichnest, wirst du Miteigentümer*in der zukünftigen Bank für Gemeinwohl: online oder persönlich in unseren Büros und bei unseren Veranstaltungen.

     

    3. Sprich darüber
    Erzähle deinem Freundeskreis, Verwandten und Kolleg*innen von unserem Projekt.

    Werte, auf die wir setzen

    Genetisch ethisch

    Wir sind aus der Mitte der Zivilgesellschaft gegründet von Menschen wie dir, denen ein gemeinwohlorientiertes Geld- und Finanzwesen am Herzen liegt.

     

    Unabhängig und frei

    Wir sind eine freie Genossenschaft, unabhängig von Konzernen und nicht auf Gewinn, sondern auf das Gemeinwohl ausgerichtet.

     

    Transparent und nachhaltig

    Wir leben Transparenz und verzichten auf Finanzspekulationen ohne realen wirtschaftlichen Hintergrund.

    Menschen