Direkt zum Inhalt
Stück
Euro

DEINE SPENDE FÜR EINEN WANDEL IM FINANZWESEN

Viele Aufgaben am Weg zur ersten ethischen Alternativbank Österreichs wurden und werden von Ehrenamtlichen übernommen. Ohne sie wären wir noch nicht so weit, wie wir schon sind.  Aber es fallen auch laufende Kosten für Personal und Investitionen im Zuge unserer Aufbauarbeit an:

  • Aufbauen des ersten Gemeinwohl-Kontos Österreichs
  • Betreiben und Weiterentwickeln der Akademie für Gemeinwohl
  • Entwickeln der Crowdfunding-Plattform für gemeinwohl-orientierte Projekte
  • Organisieren von über 200 Info-Veranstaltungen pro Jahr
  • IT-Systeme, Newsletterversand, Briefpapier, Generalversammlungen
  • und natürlich auch die Gründung der Bank für Gemeinwohl

Für diese Aktivitäten braucht es z.B. nicht nur Räumlichkeiten, die es zu mieten gilt, sondern zunehmend auch Angestellte, die sich voll ihrer Aufgabe widmen können. Aktuell werden die anfallenden Kosten vom Kapital der Genossenschafter*innen finanziert. Da das Genossenschafts-Kapital aber letztlich die finanzielle Basis der Bank für Gemeinwohl sein wird, gehen wir veranwortungsbewußt damit um. 
 
Mit deiner Spende unterstützt du uns wesentlich!
Bei Fragen nimm gerne Kontakt mit uns auf.
 
PS: Einen Bericht über unsere Finanzen findest du im Transparenzbericht.